Salzburger Dom

Prächtiger Frühbarockbau



Der Salzburger Dom ist das größte sakrale Bauwerk der Stadt.

Seine Fassade und die mächtige Kuppel machen ihn zum bedeutendsten Bau des Frühbarocks nördlich der Alpen. Seine Entstehungsgeschichte wurde von Salzburgs absolutistischen Herrschern, den Fürsterzbischöfen, geprägt. Der Dom wurde mehrmals zerstört, wiederaufgebaut, vergrößert, verändert und erweitert.

In seiner Tätigkeit als Hoforganist und Konzertmeister schuf Wolfgang Amadeus Mozart zahlreiche unvergängliche Werke der Kirchenmusik für Salzburg, die im Salzburger Dom aufgeführt wurden.

Mehr Infos unter:

Domquartier Museum


MOZART TALER

•vom 23. Jänner bis 4. Februar 2019

•3 Nächte im Doppelzimmer inkl Frühstücksbuffet

•48 Stunden Salzburg Card auf den Spuren von "Wolferl"

•inkl. Mozart Naschereien

•Stadtplan und Programm zur Mozartwoche

•Euro 199,-- pro Person