Getreidegasse

Österreichs schönstes „Einkaufszentrum“



Die Getreidegasse ist Salzburgs berühmteste Einkaufsstraße.

Ihren besonderen Charakter prägen nicht nur die schmalen und eng aneinandergeschmiegten Häuser sondern auch die zahlreichen Geschäfte, über deren Portale schmiedeiserne Zunftzeichen hängen. Von besonderer Schönheit sind auch die zahlreichen Durchhäuser und Innenhöfe, die von der „Lebensader“ Getreidegasse abgehen.

Typisch für die Getreidegassenhäuser sind auch die vom ersten Stock an kleiner werdenden Fenster und die wunderschönen Hausportale, wie z.B. bei Nr. 9, Mozarts Geburtshaus. Hier befindet sich heute das Mozart-Museum.

Da die Gasse als besonders noble Adresse gilt, ist es kein Wunder, dass sich hier und in den Seitengassen die exklusivsten Geschäfte der Stadt befinden.


Traditioneller Rupertikirtag 21.-25. September 2022

Ob Sie gemütliche Wanderungen in der Natur lieben, etwas durch die Altstadt Salzburgs bummeln, kulturelle Veranstaltungen oder Museen besuchen oder es sich einfach nur "gut gehen lassen" wollen.

HERBSTZAUBER

Zauber von Salzburg genießen

- ein paar Tage Schornwirt

- in Salzburg flanieren

- wieder Normalität spüren

Rundum wohlfühlen und einfach gut geh'n lassen!

Sei Spontan, Wild und Wunderbar!

Sind Sie spontan? Wir können noch freie Zimmer anbieten!

heute Buchen morgen Scho(r)nzeit!

Unverbindlich anfragen wir beraten Sie gerne!

ADVENTZAUBER

Genießen Sie die Adventzeit vor den Toren der Altstadt, im familiären Gasthof Schorn, mit direkter Busverbindung in das weihnachtliche Treiben der Altstadt!

Ob auf besinnlichen Wegen oder auf den Spuren des weihnachtlichen Advent in der Stadt Salzburger, da ist für JEDE(N) etwas dabei!