Salzburger Freilichtmuseum

Salzburgs größtes Museum



Das Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain, 15 km südwestlich vom Stadtzentrum Salzburgs gelegen, vermittelt eindrucksvoll das ländliche Bauen, Wohnen und Wirtschaften im Land Salzburg vom 16. bis zum 20. Jahrhundert.

Das Museum besteht aus über 60 Bauernhöfen, Häusern, Schmieden, Sägewerk, Mühlen, Scheunen und vieles mehr aus dem ganzen Land. An den Sonn- und Feiertagen zeigen Handwerker und Künstler aus dem ganzen Land Salzburg, aus Oberösterreich und Bayern vor den wiedererrichteten Museumshöfen ihr Können.

Für das leibliche Wohl wird in der historischen Museumsgaststätte Salettl gesorgt. Die Kinder können sich auf dem direkt daneben liegenden Erlebnisspielplatz austoben.

Weitere Infos unter:

Freilichtmuseum


Schnuppertage in Salzburg

2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Blick auf den Untersberg (Donnerstag bis Sonntag) inkl. Frühstücksbuffet und 3-gängigen Genießermenü sowie Salzburg Card